Blog

FREIGEIST

Nach Christian Fürchtegott Gellert (18. Jh.) ist ein Freigeist ein Vertreter der Haltung, dass Denken weder von traditionellen Sitten, Religionen, noch Moralnormen beschränkt werden darf. Sie waren Gegner der staatlichen Zensurstellen und es galten einige der klügsten Köpfe der letzten Jahrhunderte als Freigeister in ihrer Zeit. Der freigeistigen Position zufolge sollte die Praxis des unverbildeten Überlegens auch zu moralisch richtigem, mindestens aber zu klugem Handeln führen. 

Freigeistlichkeit steht außerdem in Verbindung mit der Revolution der Empfindsamkeit, die Verwundbarkeit und Emotion nicht (mehr) als Schwäche eines Menschen ansah, sondern vielmehr als ein Beweis der Menschlichkeit. 

Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...

Larissa Hofer

hallo@larissahofer.com

+49 176 235 423 25

Weinheim

abonniere meinen Newsletter

#authentischnachhaltig

LinkedInlarge.png

© 2020 by Larissa Hofer. Proudly created with Wix.com.